Nicht nur die Nerven zu behalten und Spannungen zu überwinden, ist eine Herausforderung, der sich Anfänger stellen müssen. Es gibt noch eine weitere Hürde, die viele auf eine Pilz- oder Trüffelreise nehmen müssen: Konsumieren oder Essen. Es lässt sich nicht leugnen, dass Pilze und Trüffel nicht die leckersten Produkte sind. Sie kommen aus der Natur und viele Naturprodukte haben einfach keinen köstlichen Geschmack. Es ist jedoch möglich, den Geschmack von Pilzen und Trüffeln etwas zu überdecken. Lesen Sie die folgenden Tipps!

shrooms essen

1. Zauberpilz Tee

Es ist die bekannteste und am häufigsten verwendete Methode, um Zauberpilze oder Trüffel zu sich zu nehmen. Diejenigen, die dies bereits einmal getan haben, können bestätigen, dass das Trinken von Tee eine gute Möglichkeit ist, Pilze oder Trüffel zu nehmen. Pilztee ist sehr lecker, ohne dass man die Pilze wirklich schmeckt. Der Tee wirkt sich auch positiv auf den Trip selbst aus. Er reduziert Übelkeit und Ihr Körper absorbiert auch das Psilocybin, das die Pilze und Trüffel enthält, schneller im Körper. Auf diese Weise landen Sie schneller auf einem Trip.

Bevor Sie mit der Zubereitung von Tee beginnen, müssen Sie zuerst die Pilze in kleine Stücke schneiden. Je kleiner die Stücke, desto besser. Das Psilocybin zieht dann noch besser in den Tee. Nachdem Sie Wasser gekocht haben, legen Sie die Pilze oder Trüffel in ein Tee-Ei. Warten Sie eine Weile, bis das Wasser etwas abgekühlt ist (verwenden Sie kein kochendes Wasser) und gießen Sie es dann darüber. Lassen Sie es etwa fünfzehn Minuten dauern. Dann gießen Sie den Tee in ein anderes Glas und können ihn trinken. Sie können dem Pilztee auch Honig oder etwas Zucker hinzuzufügen.

zauberpilze trinken

2. Suppe

Pilze oder Trüffel in einer Tasse Suppe funktionieren ungefähr so ​​wie eine Tasse Tee. Auch hier schneiden Sie zuerst die Pilze oder Trüffel in kleine Stücke. Sobald Sie dies getan haben, können Sie einfach die Pilze oder Trüffel zu der Suppe hinzufügen, die Sie gemacht haben. Cup-a-Soup zum Beispiel ist sehr schön, um Pilze und Trüffel zu nehmen und sie auch leicht zuzubereiten. Es gibt zwei Dinge, die Sie berücksichtigen müssen. Fügen Sie wie beim Tee die Pilze hinzu, wenn die Suppe etwas abgekühlt ist. Der Wirkstoff geht sonst durch die Hitze verloren. Es ist auch wichtig, die Pilze und Trüffel gut zu kauen. Ihr Körper wird dann den Wirkstoff optimal aufnehmen.

3. Hamburger

Wir alle lieben ihn von Zeit zu Zeit: einen großen, fetten Hamburger. Ob von McDonalds oder hausgemacht, ein leckerer Hamburger geht immer. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, Pilze oder Trüffel zwischen Ihr Hamburgerbrötchen zu legen? Wahrscheinlich nicht, aber es ist eine Möglichkeit, sie so zu essen. Natürlich muss man die Pilze mit dieser Art zu essen kauen und kann daher den Geschmack herausschmecken. Der Geschmack ist jedoch weniger intensiv, als wenn man sie pur isst. In Kombination mit einem Hamburger, einem Sandwich, Gemüse und vielleicht etwas Sauce ist der Geschmack von Pilzen oder Trüffeln weniger dominant. Auch hier ist es einfach und effektiv, die Pilze oder Trüffel in kleine Stücke zu schneiden. Der Magische Trüffel Grinder sorgt dafür, dass Ihre Zauberpilze und Trüffel in kürzester Zeit bereit sind, ohne dass Wirkstoffe verloren gehen.

Trüffeln Essen

4. Mahlzeiten

Es mag offensichtlich sein, aber Tatsache ist, dass Pilze oder Trüffel perfekt zwischen den Mahlzeiten gemacht werden können. Wenn Sie dies planen, ist es wichtig zu wissen, dass Sie beim Kochen niemals Pilze oder Trüffel hinzufügen sollten. Genau wie beim Kochen der Suppe geht der Wirkstoff durch Überhitzung verloren. Am häufigsten werden Pilze oder Trüffel hinzugefügt, wenn das Essen fertig ist. Hierfür eignen sich kalte Gerichte wie ein Salat oder ein Carpaccio.

Die Einnahme von Pilzen oder Trüffeln in Kombination mit Lebensmitteln hat jedoch einen Nachteil. Pilze und Trüffel wirken am besten auf leeren Magen. Wir empfehlen daher, die Pilze oder Trüffel in Kombination mit einer leichten Mahlzeit einzunehmen. Eine Tasse Tee oder eine Tasse Suppe ist in dieser Hinsicht ideal. Es ist aber auch wichtig, den eigenen Gefühlen zu folgen. Bei extremen Geschmacksproblemen können Sie es einfach durch eine Mahlzeit werfen. Wahrscheinlich stellt sich der Trip auf jeden Fall ein.

5. Direkt Trüffeln oder Shrooms Essen

Haben Sie gar keine Probleme mit dem Geschmack von Pilzen oder Trüffeln? Warum dann der Aufwand? Natürlich ist es auch möglich, die Pilze und Trüffel sofort zu essen. Im Prinzip ist dies der einfachste und effizienteste Weg, da Sie zu 100% sicher sind, dass keine Wirkstoffe verloren gehen. Wenn Sie den Geschmack doch noch ein wenig überdecken möchten, können Sie die Pilze oder Trüffel mit einem Stück Schokolade einnehmen. Dies macht man insbesondere regelmäßig mit Trüffeln. Stellen Sie sicher, dass Sie gut kauen und achten Sie natürlich darauf, wie viel Sie nehmen. Werfen Sie nicht einfach zufällig eine bestimmte Dosis Zauberpilze oder Trüffel hinein. Denn natürlich ist niemand scharf auf einen Bad Trip.

Haben Sie schon Lust bekommen, einmal Pilze zu züchten? Lesen Sie, wie Sie in 10 einfachen Schritten die eigenen Magic Mushrooms züchten und erleben Sie einen unvergesslichen Trip!