Weedöl und Haschisch Selbst Herstellen

Würden Sie gerne das eigene Hasch- oder Cannabisöl produzieren? Alles, was Sie dafür benötigen, finden Sie in dieser Kategorie. Vom Haschisch-Shaker bis zum Bubbleator B-Quick hat Dutch-Headshop alles Nötige in seinem Sortiment, um hochwertiges Haschisch herzustellen. Entdecken Sie die Produkte und beginnen Sie mit Ihrem neuen Hobby: Hasch- oder Cannabis-Öl-Herstellung!

Machen Sie Ihr eigenes Cannabisöl oder Haschisch mit Hilfe von Dutch-Headshop. In dieser Kategorie finden Sie alles, was Ihnen helfen kann, Ihr eigenes Hasch- oder Cannabisöl erfolgreich herzustellen. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Produkten und fangen Sie an, Hasch- oder Cannabisöl selber herzustellen!

Produkte

Wir haben eine umfangreiche Auswahl – alles, was Sie zur Produktion für die Herstellung von Hasch- oder Cannabisöl benötigen. Sehen Sie sich zum Beispiel die vier Ice-O-Lator Filterbeutel oder den außergewöhnlich speziellen Bubbleator B-Quick an. Oder bestellen Sie den relativ preiswerten Haschisch-Shaker, den Sie auch sehr gut verwenden können.

Hasch herstellen

Möchten Sie Ihr eigenes Hasch erstellen, aber Sie haben keine Ahnung, wie es geht? Hasch herzustellen, iast kein besonders komplizierter Prozess. Hasch kann aus einer weiblichen Cannabispflanze hergestellt werden, bei der das Vorhandensein von Trichomen (Drüsenhaaren) auf der Blüte oder den Blättern eine Voraussetzung ist. Blätter ohne Trichome sind nicht zur Herstellung von Haschisch geeignet.

In vielen Fällen wird Hasch aus dem Abfall hergestellt, der beim Schneiden der Spitzen entsteht. Indem Sie den Schneidabfall mit einem unserer Produkte absieben, trennen Sie die Trichome vom Schnittabfall. Als nächstes wickeln Sie die Trichome in Plastik und fügen etwas Wasser hinzu. Danach wickeln Sie es in mehrere Schichten von Zeitungen und drücken es zusammen. Erhitzen es etwa 10/15 Minuten im Ofen bei etwa 180 Grad und du hast einen leckeren Block hausgemachten Hasch.

Cannabisöl herstellen

Zusätzlich zu dem benötigen Gerät zur Herstellung von Hasch zu machen, finden Sie hier Sie auch die Dinge finden, um Cannabisöl herzustellen. Genau wie Haschisch können Sie Cannabisöl herstellen, indem Sie Schnittabfall von Weed benutzen Cannabisöl kann auch aus frischen Spitzen aus dem Coffeeshop oder natürlich aus eigener Ernte gewonnen werden. Das verwendete Gras sollte frei von Pestiziden oder anderen Chemikalien sein.

Und schon kann‘s losgehen! Mahlen Sie zuerst etwa 15 Gramm Gras mit einer Küchenmaschine, danach legen Sie das zerkleinerte Gras in einen Strumpf und ziehen einen weiteren Strumpf darüber hinzu. Sie legen den Strumpf in einen Topf, den Sie dann mit Alkohol füllen. Nach etwa fünfzehn Minuten Rühren den Alkohol in eine Babyflasche gießen. Die Babyflasche legem Sie wiederum in eine Mini-Fritteuse oder einen Flaschenwärmer. Sie heizen die Fritteuse auf die niedrigste Temperatur. Dann verdunstet der Alkohol und das Cannabisöl bleibt übrig. Wenn der Alkohol fast verdampft ist, zieht man den Strumpf ein weiteres Mal durch den Alkohol. Danach füllen Sie die Babyflasche wieder auf. Nach einigen Stunden verbleibt eine klebrige Substanz in der Flasche. Mit etwas Olivenöl kann diese Substanz aus der Flasche entfernt werden. In der Babyflasche gut umrühren, damit sich das Cannabisöl im Olivenöl löst. Das Cannabisöl ist dann bereit, in die Pipettenflaschen gegossen zu werden.

Benötigtes Gerät

Wie Sie bereits oben gelesen haben, benötigen Sie zur Herstellung von Cannabisöl eine Reihe von Haushaltsgegenständen. Es ist eine Investition, aber Sie haben viel davon. Nach dieser einmaligen Ausgabe von rund 70 Euro haben Sie alles Notwendige, um Cannabisöl mehrmals herzustellen. Im Folgenden finden Sie die Grundlagen für die Herstellung von Cannabisöl.

  • Glas-Babyflasche
  • Mini-Fritteuse oder Flaschenwärmer
  • Alkohol (> 95%)
  • Olivenöl
  • Zwei leere Pipettenflaschen
  • Strümpfe (Nylon)
  • Ein Glasgefäß
  • Rohr (Aluminium)
  • 15 Gramm Gras

Einfache Herstellung von Cannabis-Öl mit dem Cannolator in 7 Schritten

Sie ein komplettes Paket kaufen, um Cannabisöl ohne Probleme herzustellen? Dann sehen Sie sich einmal den Cannolator gut an. Der Cannolator ist ein spezielles Gerät, das die Cannabisöl-Herstellung mit Alkoholextraktion zum Kinderspiel macht. Dieses Paket enthält nicht nur den Cannolator mit allem Zubehör, sondern auch eine Luftpumpe und eine Babyflaschenheizung. Sie müssen nur den Alkohol kaufen und Sie können beginnen. Mit dem Cannolator zum Schritt-für-Schritt-Plan für die Cannabisöl-Herstellung:

  1. Sie nehmen einige fein gemahlene Weedknospen oder zerschneiden Abfall.
  2. Sie füllen das mitgelieferte (größere) Extraktionsrohr.
  3. Sie legen das Extraktionsrohr in den Cannolator.
  4. Fügen Sie das 6x-Gewicht an Alkohol hinzu.
  5. Schalten Sie den Babyflaschenwärmer und die Luftpumpe ein, um den Alkohol zu verdampfen.
  6. Wenn nach etwa 2 Stunden eine glatte Flüssigkeit zurückbleibt, ist die Paste fertig.
  7. Mit Olivenöl oder Hanfsamenöl verdünnen.
 

Age-Gate DE

Um unseren Webshop besuchen zu können, müssen Sie bestätigen, dass Sie 18 Jahre oder älter sind


Ja, ich bin 18 Jahre oder älter Nein, ich bin nicht 18