LED Pflanzenlampe für das Anbauen von Cannabis

Entdecken Sie in unserem Online-Growshop die ideale LED-Wachstumslampe für den Anbau von Cannabis im Innenbereich. Unsere Full-Spectrum-LED-Anbaulampen sind perfekt für den Hobbygärtner.

pro Seite
Lumatek ATS Pro LED Pflanzenlampe
374,95

Ab 324,95

Anzeigen Anzeigen
Mars Hydro FC 3000-EVO LED Pflanzenlampe Top-Qualität
379,95
Mars Hydro TS LED Pflanzenlampe

Ab 109,95

Anzeigen Anzeigen
OmniRex Analoge Tijdklok (Legrand)

Nicht lieferbar

24,95

LED Wachstumsleuchte für den Indoor-Anbau von Cannabis

Bist du ein Hobby-Gärtner und interessierst dich für den Indoor-Anbau von Cannabis? Die richtige Wachstumsleuchte ist entscheidend für das gesunde Wachstum deiner Cannabispflanzen. Entdecke unser Sortiment an LED-Wachstumsleuchten, das speziell für Hobbygärtner ausgewählt wurde. Diese Leuchten eignen sich ideal für den Indoor-Anbau von Cannabis.

Mit unseren LED-Lampen holst du dir eine energieeffiziente und effektive Cannabis-Wachstumsleuchte nach Hause. Diese Cannabislampen bieten das richtige Lichtspektrum für jede Phase deiner Cannabispflanze, von der Keimung bis zur Blüte. Für den enthusiastischen Hobbygärtner, der überlegt, eine Wachstumsleuchte oder eine Growlampe zu kaufen, ist unsere Kollektion eine ausgezeichnete Wahl. Jede Lampe wurde sorgfältig ausgewählt, um ein optimales Wachstum und eine optimale Blüte deiner Cannabispflanzen zu gewährleisten, ohne das Risiko von Überhitzung oder Energieverschwendung.

LED Wachstumsleuchte: Wachstumslicht und Blütenlicht in einem

Die Cannabiszucht hat drei entscheidende Phasen: die Keimlingsphase, die Wachstumsphase und die Blütephase. Während der Wachstumsphase entwickelt sich die Cannabispflanze in Höhe und Stärke, während in der Blütephase der Schwerpunkt auf der Entwicklung von Blüten oder Knospen liegt. Die Keimlingsphase ist besonders, da eine junge Cannabispflanze nach der Keimung empfindlicher auf Licht reagiert als im ausgewachsenen Zustand.

Eine LED Wachstumsleuchte hat einen erheblichen Vorteil gegenüber Halogenbeleuchtung. LED-Lampen können das Lichtspektrum an die spezifischen Bedürfnisse jeder Phase anpassen. Während der Wachstumsphase benötigen Cannabispflanzen beispielsweise mehr blaues Licht, was zu einem starken und gesunden Wachstum beiträgt. In der Blütephase ist mehr rotes Licht erwünscht, um die Blüte anzuregen und zu einer reicheren Ernte zu führen. LED Wachstumsleuchten bestehen aus vielen verschiedenen einzelnen LEDs mit unterschiedlichen Eigenschaften.

  • Vollspektrum Weiß: Nachahmung von natürlichem Sonnenlicht, fördert das Wachstum und die Blüte der Pflanze in allen Phasen.
  • Rot: Stimuliert die Blütephase und führt zu volleren und größeren Knospen.
  • Tiefrot: Intensiviert die Blüte und verbessert die Effizienz der Photosynthese.
  • NIR (Nahes Infrarot): Dringt tief in die Pflanzengewebe ein, fördert das Zellwachstum und die Regeneration.
  • Infrarot: Unterstützt die Keimung und die schnellere Entwicklung der Blüte.
  • Blau: Wesentlich für die frühe Wachstumsphase, gewährleistet kräftige, kompakte Pflanzen.
  • UV (Ultraviolett): Hilft bei der Entwicklung von Resistenz gegen Krankheiten und kann die Potenz der aktiven Verbindungen erhöhen.

Darüber hinaus sind LED-Paneele oft dimmbar. Neben der Anpassung der Höhe kannst du damit einfach auf die Bedürfnisse der Pflanze eingehen, unabhängig davon, ob sich die Cannabispflanze in der empfindlichen Keimlingsphase oder in der Wachstums- oder Blütephase befindet. Dank der Vielseitigkeit einer LED Wachstumsleuchte kannst du die Lichtverhältnisse optimal anpassen, was zu gesünderen Pflanzen, höheren Erträgen und weniger Eingriffen führt.

Häufig gestellte Fragen zu LED Wachstumsleuchten

  • Welche LED-Lampe eignet sich am besten für den Anbau von Cannabis? Eine LED Wachstumsleuchte mit vollem Spektrum ist die beste Wahl für den Anbau von Cannabis, da sie eine breite Palette von Licht bietet, die für alle Wachstumsphasen wesentlich ist.
  • Wie viele Watt Licht benötigt man für den Anbau von Cannabis? Für einen kleinen Anbauort sind 50-100 Watt pro Cannabispflanze ausreichend. Für größere Anlagen sollten 100 Watt oder mehr pro Pflanze in Betracht gezogen werden. Beachte jedoch, dass die Leistung einer Lampe nicht das alleinige Kriterium für ihre Wirksamkeit ist. Dazu später mehr.
  • Was ist besser, HPS oder LED? LED-Lampen sind in der Regel besser als HPS-Lampen für den Cannabisanbau aufgrund ihrer Effizienz, geringeren Wärmeabgabe und der Fähigkeit, ein breites Lichtspektrum zu bieten.
  • Wie viele Lumen Licht benötigt eine Cannabispflanze? Lumen sind für Pflanzen irrelevant. Lumen messen die Gesamtmenge des von einer Lampe abgegebenen sichtbaren Lichts, berücksichtigen jedoch nicht, wie Pflanzen Licht aufnehmen. Im Gegensatz dazu misst der PAR-Wert (Photosynthetically Active Radiation) den Teil des Lichtspektrums (400 bis 700 nm), der für die Photosynthese verwendbar ist. Dies ist für das Pflanzenwachstum entscheidend, da er anzeigt, wie effektiv eine Lichtquelle für den Photosyntheseprozess der Pflanze ist. Je höher der Wert, desto mehr verwendbares Licht kann eine Cannabispflanze aufnehmen.
  • Wie hoch sollte eine LED-Leuchte über einer Cannabispflanze platziert werden? Platziere eine LED Wachstumsleuchte in einer Entfernung von 30-45 cm über der Oberseite der Cannabispflanzen, abhängig von der Leistung des Lichts und der Wachstumsphase der Pflanze.
  • Wie viele Watt benötigt man für eine Cannabispflanze? Für eine Cannabispflanze werden 50-100 Watt LED-Beleuchtung empfohlen, abhängig von der Größe der Pflanze und den Anbaubedingungen.
  • Sind zwei Wachstumsleuchten besser als eine? Mehrere Wachstumsleuchten können effektiv sein, um das Licht gleichmäßig über eine größere Fläche zu verteilen, aber eine leistungsstarke Leuchte kann für eine kleine Anlage ausreichen. Besonders, da Zelte oft innen mit einer reflektierenden Beschichtung versehen sind.
  • Welche LED-Wachstumsleuchte entspricht einer 600W HPS-Lampe? Eine LED-Wachstumsleuchte mit etwa 300-400 Watt kann in Bezug auf Lichtausbeute und Wirksamkeit einer 600W HPS-Lampe ähnlich sein.

Optimale Entfernung von LED-Beleuchtung zur Pflanze

Verwende die folgende Tabelle für LED-Leuchten:

Keimlinge

Wachstumsphase

Blütephase

100W

44 cm

30 - 36 cm

25 - 30 cm

200W

51 cm

36 - 44 cm

30 - 37 cm

300W

60 cm

44 - 50 cm

37 - 45 cm

400W

69 cm

50 - 60 cm

45 - 52 cm

500W

81 cm

60 - 70 cm

52 - 60 cm

600W

96 cm

70 - 90 cm

60 - 80 cm

Einige Daten wie die optimale Entfernung zur Pflanze sind eine Richtlinie, die wir vom Hersteller erhalten. Dein Anbauraum und deine Cannabispflanze können zu Abweichungen führen.

Lichtschema für den Cannabisanbau

Bist du neugierig auf die idealen Lichtschemata, ohne dich durch unsere umfangreichen Blogs zu wühlen?

Keimlinge & Wachstumsphase: 18 Stunden ein, 6 Stunden aus

Blütephase: 12 Stunden ein, 12 Stunden aus

Autoflowers: 18 Stunden ein, 6 Stunden aus. Oder: 20 Stunden ein, 4 Stunden aus.

Weitere Informationen zur LED-Wachstumsbeleuchtung

Wir verweisen dich gerne auf unsere Blogartikel, in denen wir tiefer auf die LED-Wachstumsleuchte eingehen: