Vaporizers

Lassen Sie Ihre Zigarette und Ihren Joint liegen und bestellen Sie Ihren Lieblings-Vaporizer im Dutch-Headshop. Der Vaporizer ist ein gesunder Ersatz für das Rauchen. Das Verdampfen von Gras, Tabak oder anderen trockenen Kräutern ist weniger schädlich als das Verbrennen. Dutch-Headshop bietet Ihnen eine große Auswahl an Desktop-Vaporizern für zu Hause und tragbare Vaporizer für unterwegs. Entdecken Sie die Qualitäten eines Vaporizers und Sie möchten nie mehr etwas anderes!

Was ist ein Vaporizer?

Ein Vaporizer ist ein Luxusgerät, das zum Verdampfen trockener Kräuter geeignet ist. Der Vaporizer wird hauptsächlich zum Verdampfen von Gras oder Tabak verwendet. Es ist eine perfekte Alternative zum Rauchen eines Joints oder einer Zigarette. Verdampfung ist offensichtlich gesünder als Brennen. Die Kräuter werden normalerweise in einem Vaporizer bei einer Temperatur von 100 ° C bis 240 ° C erhitzt. Sie können die Temperatur jederzeit an Ihre eigenen Anforderungen anpassen. Möchten Sie einen Vaporizer kaufen? Lesen Sie dann zuerst die folgenden Informationen.

Sorten von Vaporizern

Es gibt zwei verschiedene Arten von Vaporizern: Desktop-Vaporizer und tragbare Vaporizer. Dutch-Headshop bietet eine große Auswahl an beiden Vaporizertypen. Beide Typen haben die gleiche Funktion, aber natürlich auch ihre eigenen Qualitäten und Vorteile. Lesen Sie unten mehr über den Desktop-Vaporizer und den tragbaren Vaporizer.

Desktop Vaporizer

Desktop-Vaporizer eignen sich ideal für den Heimgebrauch. Es sind oft große und schwere Geräte, die ungünstig zum Mitnehmen sind. Sie müssen an Strom angeschlossen werden, damit sie eine stabile und starke Stromstärke haben. Dies wirkt sich stark auf die Dampfqualität aus.

Der starke und geschmackvolle Dampf ist jedoch nicht die einzige Qualität. Desktop-Vaporizer sind mit einer digitalen Anzeige ausgestattet, mit der unter anderem die Temperatureinstellungen geregelt werden können. Des Weiteren sind Desktop-Vaporizer ideal für lange Dampfsitzungen. Ideal für einen schönen Abend mit Freunden. Das Material der Desktop-Vaporizer ist von hoher Qualität, was auch einen hochwertigen Dampf und einen sicheren Gebrauch gewährleistet.

Portable Vaporizer

Der häufigste Typ im Dutch-Headshop-Sortiment ist der tragbare Vaporizer. Tragbare Vaporizer sind speziell für die Mitnahme konzipiert. Sie sind klein, kompakt und sehr benutzerfreundlich. Ein solcher tragbarer Vaporizer ist mit einem Akku oder Batterien bestückt, so dass Sie aromatisch Dampf aus Ihrem Lieblingskraut oder Kräutern überall genießen können.

Auch tragbare Vaporizer verfügen in der Regel über eine Digitalanzeige, mit der die Temperatur eingestellt werden kann. Es dauert nicht lange, bis ein tragbarer Vaporizer die Temperatur erreicht hat. Nach dem Einschalten ist der Vaporizer tatsächlich immer innerhalb einer (halben) Minute auf Temperatur. Die tragbaren Vaporizer haben ein schönes Design und sind sicher zu verwenden.

Vaporizer Weed

Obwohl der elektrische Vaporizer ursprünglich dazu gedacht war, alle Arten von Kräutern zu verdampfen, sehen wir, dass der spezielle Weed vaporizer sehr beliebt ist. Immer mehr Genießer suchen ein Modell, das nur als Weed vaporizer geeignet ist. Diese Modelle haben keine separaten Einsätze für Hasch, Konzentrate oder Öl. Schön und einfach, wenn Sie nichts anderes als Weed in Ihrem Vaporizer verdampfen möchten.

Ein beliebter Weed vaporizer in unserem Sortiment? Der LITL 1 ist für Anfänger gedacht, die sich mit dem Verdampfen vertraut machen möchten. Der FocusVape Pro S ist ein großartiges Modell für den preisbewussten Vaper. Der Zeus Arc GT ist für diejenigen gedacht, die einen hochwertigen Weed vaporizer suchen und bereit sind, dafür zu bezahlen. Der Zeus Arc GT wird von vielen als der beste Weed vaporizer auf dem Markt angesehen. Übrigens gibt es kein Vaporizer Weed. Sie können jedes Weed in einer tragbaren oder Desktop-Einheit verdampfen. Solange es trocken ist, in kleine Stücke gemahlen und natürlich vor allem lecker schmeckt!

Konduktions- oder Konvektions Vaporizer?

Beim Kauf eines geeigneten Vaporizers müssen Sie eine Wahl treffen. Entscheiden Sie sich für einen Konduktions- oder Konvektions vaporizer? Der Unterschied liegt in der Art und Weise, wie die Geräte die Räucherprodukte erhitzen. Bei einem Konduktions Vaporizer steht die Wärmequelle in direktem Kontakt mit der Kräuterkammer (dem Teil, in dem Sie das Gras, die Kräuter oder das Konzentrat platzieren). Auf diese Weise verdampfen die Stoffe durch Leitung und genau das bedeutet Konduktion. Ein Konvektions vaporizer funktioniert anders. Das Gerät lässt bei einem Schlag heiße Luft am Inhalt der Kräuterkammer vorbeiströmen. Die Verdampfung erfolgt dann mittels Wärmestrom.

Welcher Verdampfertyp ist besser? Das ist bei jedem anders. Experten und vape connaisseurs loben den Konvektions vaporizer für seinen reinen Geschmack. Die Räucherprodukte werden gleichmäßiger erhitzt. Außerdem wäre dieser Typ besser für medizinische Zwecke geeignet. Konduktions vaporizer verbrauchen oft weniger Energie und brauchen weniger Zeit zum Aufheizen. Das macht diesen Typ benutzerfreundlicher. Darüber hinaus würden Konduktions vaporizer größere und dichtere Dampfwolken erzeugen. Wichtig für das Erlebnis.

Vaporizer Temperatur

Ein großer Vorteil des Dampfens ist, dass Sie mit der Vaporizer temperatur spielen können. Und das ist wichtiger als Sie denken! Die meisten Verdampfer können auf unterschiedliche Temperaturen eingestellt werden. Einige arbeiten mit Voreinstellungen. Dann wird die Vaporizer temperatur allmählich erhöht. Bei anderen Modellen können Sie die Vaporizer temperatur gradgenau einstellen.

Durch die Einstellung der Vaporizer temperatur können Sie die Wirkung der Rauchmaterialien bestimmen. Cannabis enthält beispielsweise Tausende von Substanzen. Dazu gehören Cannabinoide, Flavonoide und Terpene. Erwähnen Sie beispielsweise THC, CBD und Myrcen. Jede Substanz hat eine andere Wirkung auf Ihren Körper. Das Schöne ist, dass jeder Stoff bei einer anderen Temperatur verdampft. So können Sie entscheiden, welche Stoffe Sie verdunsten lassen und welche nicht. Auf diese Weise können Sie die Wirkung des Dampfes Ihres Vaporizers bestimmen.

Die Temperatur deines Gras Vaporizers ist daher sehr wichtig. Um es nicht zu erschweren, geben wir bereits 3 Gras Vaporizer temperaturen an, mit denen du experimentieren kannst. Für ein mildes High stellen Sie die Vaporizer temperatur auf 160°C ein. Für ein kraftvolles High bei 175°C und für einen starken Stoned-Effekt auf 205°C erhöhen. Die ideale Temperatur für Vaporizer Kräuter finden Sie auf dieser Seite.

Die Besten Vaporizer des Jahres 2022

In der heutigen Welt der 2021-Vaporizer gibt es einige klare Trends. Zum Beispiel sehen wir, dass die Verlagerung von Desktop-Vaporizern zu tragbaren Vaporizern enorm weitergeht. Außerdem wird der Weed vaporizer immer leistungsfähiger. Der Akku wird besser (mehr Kapazität), die großen Marken entwickeln fortschrittlichere Technologien und immer mehr Modelle können Hasch vapen. Kurz gesagt: Neben der Tatsache, dass Sie Ihren Weed vaporizer im Jahr 2021 länger genießen können, schmeckt der Dampf auch besser und Sie können aus immer mehr Rauchprodukten wählen. Hasch vapen boomt. Wir müssen nun auf den ersten echten Hasch-Vaporizer warten. Die besten Vaporizer von 2021 sind:

Gesund Verdampfen

Studien haben gezeigt, dass Verdampfen gesünder ist als Rauchen. Als dies allgemein bekannt wurde, hat die Beliebtheit des Vaporizers stark zugenommen. Ein Vaporizer kann eine beträchtliche Investition sein, aber Sie investieren auch in Ihre Lunge. Beim Verdampfen von Kräutern werden weniger schädliche Substanzen freigesetzt als beim Verbrennen. Der Vaporizer kaufen ist eine gesündere Alternative.

Marken

In unserem Vape-Shop haben wir viele attraktive Vaporizer. Natürlich gibt es einige Vaporizer, die besonders hervorstechen. Einige Marken sind für ihre hochwertigen Vaporizer bekannt.

Welcher Vaporizer interessiert Sie? Erleben Sie die Vorteile des Verdampfens, indem Sie einen Luxus-Vaporizer bestellen!

Vaporizer Kaufen

Möchten Sie einen Weed vaporizer kaufen? Dann sind Sie bei Dutch-Headshop genau richtig. Wir haben die größte Auswahl an tragbaren, Desktop- und Dry Herb Vaporizern zum besten Preis. Darüber hinaus haben wir viele Vape-Pens, die Sie für Ihren Lieblings-Hasch, Dabs oder Konzentrate verwenden können. Mithilfe der Filter und Informationen auf dieser Seite, unserer Blogs und unseres Kundendienstes helfen wir Ihnen beim Kauf eines Vaporizers. Bei uns können Sie sich kompetent beraten lassen. Der Kauf eines Vaporizers war noch nie einfacher. Suchen Sie nicht weiter und wählen Sie aus unserem riesigen Sortiment.

Vaporizer Dampf & Rückgabe

Wenn Sie es gewohnt sind, Joints zu rauchen und auf einen Vaporizer umsteigen, dann herzlichen Glückwunsch! Das ist eine sehr weise Wahl. Aber achten Sie auf! Die Wirkung das cannabis ist sicherlich nicht geringer, aber es gibt definitiv einen Unterschied zum Rauchen eines Joints. Für den Anfang unterscheidet sich Dampf von Rauch. Dampfwolken sind viel transparenter als Sie es gewohnt sind. Beim Verdampfen mit einem Vaporizer wird im Vergleich zur Rauchmenge, die beim Rauchen eines Joints entsteht, wenig Dampf freigesetzt. Deshalb mag es so aussehen, als ob Ihr Vaporizer nicht richtig funktioniert, aber genau darum geht es. Da die Temperatur niedriger ist, findet keine Verbrennung statt. Dadurch fühlt sich der Dampf weniger scharf und schwer im Hals an. Trotzdem bekommt man alle Wirkstoffe aus Cannabis und das Gras wirkt genauso gut wie beim Rauchen eines Joints.

Da das Dampfen andere Ergebnisse liefert als das Rauchen, können Sie einen Vaporizer nicht zurückgeben, weil "zu wenig Dampf aus dem Gerät kommt". Sie können Vaporizer nur zurückgeben, wenn das Gerät nicht richtig funktioniert. Stellen Sie den Vaporizer auf die gewünschte Temperatur ein, atmen Sie langsam, tief und ruhig (über Ihre Lunge) und stellen Sie sicher, dass Sie das Cannabis nicht zusammendrücken, wenn Sie es in Ihren Vaporizer geben. Erfolg garantiert!