Spezieller Cannabis Dünger

Braune / gelbe Flecken auf den Blättern Ihrer Cannabispflanze? Kein Grund zur Panik; Dutch-Headshop weiß, wie man damit umgeht. Wir haben einen ganz besonderen Canabisdünger für Sie parat. So können Sie Ihrer erschöpften Cannabispflanze in kürzester Zeit Erste Hilfe leisten. Von leistungsstarken Boostern bis hin zu einem ganz bestimmten Samenbooster plus. So kann sich Ihre Cannabispflanze aus eigener Kraft erholen. Und die Ernte? Vielleicht kann sie sich sogar verdoppeln…

In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

Empfindliche Cannabispflanzen

Wir sagen es gleich ganz ehrlich: Cannabispflanzen sind sehr empfindlich und das macht die Pflege einer Cannabispflanze zu einem intensiven Prozess. Manchmal läuft es eben nicht so wie erhofft und Ihre Cannabispflanze schreit geradezu nach einem bestimmten Dünger. Wenn Sie dieses Bedürfnis nicht erfüllen, werden Sie sehen, wie Ihre Cannabispflanze schmachtet. Retten Sie Ihre Pflanze – und ersparen Sie ihr und nicht zuletzt auch sich selbst diese Qual! Wir haben speziellen Cannabis-Dünger im Haus, so dass Sie (sehr) spezifische Bedürfnisse erfüllen können. Der Dünger eignet sich für jede Cannabispflanze, auch für die empfindlichsten. Vom Samenverstärker bis zur Senkung oder Erhöhung des pH-Werts Ihrer Cannabispflanzen. 

Wollen Sie mehr über die Grundbedürfnisse Ihrer Cannabispflanze erfahren? Dann lesen Sie unseren Blog über Vermeidung von Blattproblemen »

Die verschiedenen Phasen des Anbaus

Der Anbau von Cannabis ist ein Prozess. Die Cannabispflanze durchläuft eine Reihe von Phasen, bevor sie das Erwachsenenalter erreicht. Jede Phase kennzeichnet sich durch spezifische Bedürfnisse und Merkmale. Als Züchter müssen Sie dies berücksichtigen, um den Ertrag der Cannabispflanze zu steigern. Die verschiedenen Phasen sind: 

  1. Keimen
  2. Sämlinge
  3. Wachstum
  4. Blüte
  5. Ernte

Spezieller Cannabis-Dünger für jede Gelegenheit

Für die verschiedenen Entwicklungsphasen der Cannabispflanze gibt es jeweils einen bestimmten Cannabisdünger. Trotzdem kommt es manchmal vor, dass etwas schief geht oder die Cannabispflanze etwas mehr braucht. Um diese Anforderungen erfüllen zu können, haben wir auch Cannabisdünger, der diese speziellen Bedürfnisse erfüllt. Alles organisch. Dies finden Sie in unserem Sortiment: 

  • Seedbooster plus: für Züchter mit wenig Geduld unverzichtbar. Dieses Produkt ist ein absoluter Keimbeschleuniger, der den Keimungszyklus Ihrer Samen beschleunigt und Ihre Cannabispflanze vor Pilzen und Bakterien schützt. 
  • PH min: Ideal, wenn der pH-Wert Ihrer Cannabispflanze zu hoch ist und gesenkt werden muss.
  • Pure enzym ist ein biologischer Bodenverbesserer. Sie verwenden dieses Produkt während der ersten fünf Wochen des Zyklus bei der Aussaat.
  • PK 13-14 ist das Mittel der Wahl während der Entwicklung des Wurzelsystems und einer reicheren, stärkeren Blüte. Ideal für die Blütephase Ihrer Cannabispflanze.

Cannabis-Dünger von Plagron 

Plagron ist die Marke für hochwertige Pflanzennahrung (Cannabis-Dünger). Das war Plagron nicht immer. 1992 begann alles als kleine Wurmzucht. Mittlerweile ist an Plagron nichts mehr "Klein". Heute ist der Betrieb eine große Firma, die in viele Länder Bioprodukte liefert. Ihr Ziel (Cannabis-) Dünger für jeden Züchter. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen: Sie können als Züchter Ihre Ernte verdoppeln. 

Erste Hilfe beim Cannabis-Anbau? Schauen Sie in unseren Blog!

Sind Sie Anfänger oder haben Sie einfach nicht den grünen Daumen? Keine Panik: Wir haben auch dafür eine Lösung. Schauen Sie sich unseren (Cannabis-) Blog an. Hier haben wir klare, allgemeinverständliche Artikel und unverzichtbare Wachstumstipps. Von (Blatt-) Problemen zur Bekämpfung – auf schonende Weise – von Ungeziefer. Sie wissen nicht mehr weiter? Rufen Sie unseren Kundenservice an. Unsere Cannabisexperten helfen Ihnen gerne bei der Ersten Hilfe für Ihre Cannabisplantage.

 

Age-Gate DE

Um unseren Webshop besuchen zu können, müssen Sie bestätigen, dass Sie 18 Jahre oder älter sind


Ja, ich bin 18 Jahre oder älter Nein, ich bin nicht 18